Pflanzenkunde ganz praktisch und mit Spaß

Am Wandertag am 9. Mai 2018 spielte das Wetter perfekt mit – die Sonne strahlte warm vom Himmel mit den Kindern um die Wette.

Die ersten Klassen verbrachten den Vormittag im Rosengarten. Mit Spannung verfolgten die Kinder die Rallye quer durch die verschiedenen Erfahrungsfelder des Gartens. Am Ende konnten sich alle noch auf dem Spielplatz austoben.

Pflanzenkunde anderer Art stand bei den Zweitklässlern auf dem Erkundungsplan: Sie wanderten in den Wald und forschten dort und auf der Wiese mit Becherlupen über Tiere und Pflanzen.

Die dritten Klassen nahmen an den Waldjugendspielen teil und erkämpften sich mit Erfolg das Waldläuferabzeichen.

Währenddessen verblieben die Viertklässler in der Schule, um für ihre Abschlussveranstaltung zu proben – Artistik, Sport und Musik standen auf dem Tagesplan.