Endlich wieder ein richtiges Sportfest – juhu!

Am Samstag, 10 Juli 2021 fand an der Pestalozzischule endlich wieder ein gemeinsames großes Fest statt. Leider ging es auf Grund der Pandemiesituation nur ohne Eltern, Geschwister und weitere Gäste. Doch die Erleichterung über dieses große Stück Normalität war allen anzumerken.

Alle Beteiligten hatten sehr viel Spaß an den Bewegungsspielen und Aktivitäten, die für die Klassen vorbereitet worden waren. Mit Laufkarten ging es für die einzelnen Gruppen von Station zu Station – ob nun Dosenwerfen, Steine bemalen,
Wasserzielen, Geschick beim Basketballwurf, Luftballonspfeilwurf, Balancieren, Schwammwettlauf oder Hüpf- und Spieleparcours, alle waren mit Begeisterung dabei und sammelten fleißig Stempel für ihre Laufkarten.

Am Ende gab es als Belohnung schöne Preise für die Kinder.

Link zum kompletten Artikel