Bundesjugendspiele

Nach insgesamt drei Jahren Pause – im ersten Jahr wetterbedingt, danach durch Corona – fanden am Freitag, 10. Juni 2022 endlich wieder unsere Bundesjugendspiele im Westpfalzstadion statt.

Für alle Kinder war es somit das erste Mal, dass sie sich in den Disziplinen Weitwurf, Sprint, Weitsprung und Lauf beweisen mussten. Das Wetter war nach einigen trüben und nassen Tagen zuvor nahezu perfekt und die Stimmung sehr gut!

Nach einem musikalischen Aufwärmtraining ging es los und alle Kinder starteten mit ihren Riegenführern zu ihren Stationen. 

Am Ende standen dann die Läufe über 400m, 800m und 1000m an und die Läufer wurden kräftig angefeuert. So haben es wirklich fast alle geschafft, sich durchzukämpfen und zum Ziel zu kommen. Selbst wenn es nicht zu einem Siegerplatz gereicht hat, können sie alle stolz sein! Alle Kinder erhalten eine Teilnahmeurkunde.

Viele Kinder erreichten eine Siegerurkunde und einige sogar eine Ehrenurkunde. Diese Ehrenurkunden wurden im Rahmen des Spiel- und Sportfests feierlich von Frau Theobald und Frau Mauß überreicht.

Herzlichen Glückwunsch!