Archiv des Autors: Katharina

Bücherspender gesucht – Schenken Sie unserer Schule ein Buch für die Schulbücherei

Unser Büchertisch bei Thalia

Unsere Schüler nutzen unsere Schulbücherei sehr rege und sehr gerne. 

Im Laufe der Zeit nutzen sich manche Bücher ab und immer wieder wünschen sich die Kinder neue Bücher. 

So haben wir uns überlegt, wie wir möglichst viele Wünsche erfüllen können, um das Lesen weiter zu fördern:

Wir haben mit den Kindern zusammen eine Bücher-Wunschliste erstellt, die sehr lang geworden ist.

Die Buchhandlung Thalia hat für uns ab Samstag, 9. März 2019 bis Samstag, 6. April 2019 einen Tisch bereitet, wo Sie als Eltern, Großeltern oder weitere Verwandte oder als Freunde der Schule ein oder mehrere Bücher kaufen und für unsere Bücherei spenden können.

Je mehr Spender sich finden, desto mehr Wünsche können sich für unsere Kinder erfüllen – Thalia bestellt immer nach, sobald der Tisch sich leert und übergibt uns die Spenden.

Also – wenn Sie die Kinder und uns unterstützen möchten:

Gehen Sie bitte in den nächsten Tagen zu der Buchhandlung Thalia und kaufen Sie dort etwas für die Bücherei – die Kinder werden es Ihnen danken!

Vielen Dank im Voraus

Alle Schüler und Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen der Pestalozzischule

Schöne Ferien!!

Wir wünschen allen Schülern und Schülerinnen, Eltern, Lehrern, Mitarbeitern und Freunden der Schule schöne und erholsame Sommerferien. Ein riesengroßer Dank ergeht an alle, die uns im vergangenen Schuljahr tatkräftig unterstützt haben und sich mit uns für die Kinder eingesetzt haben.

Am Montag, dem 6. August 2018 beginnt das neue Schuljahr und wir sehen uns dann hoffentlich alle gesund und voller Elan wieder. Einen Tag später werden wir die neuen Erstklässler in einer kleinen Feier begrüßen.

Wir machen Zirkus!!

Kurz vor den Sommerferien machte der Zirkus bei uns Station – nein, nicht einfach so zum Besuchen, sondern mit uns als Künstlern! Der Zirkus Zappzarap bewies uns, dass sein Motto „Kannst Du nicht, war gestern!“ tatsächlich umgesetzt wird.

Eine Woche lang arbeitete das Zirkusteam Weiterlesen