Wir haben die Auszeichung „MINT-freundliche Schule“ bestätigt

Die Pestalozzischule Zweibrücken hat erneut die Auszeichnung „MINT-freundliche Schule“ erhalten. Die „MINT-freundlichen Schulen“ stehen unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz.

Dabei geht es um eine Ehrung der besonderen Förderung der Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, um eine gute Basis und Interessensweckung für diese zu erstellen. Ziel von MINT ist es, junge Menschen, egal welcher Herkunft oder welchen Geschlechts für Berufe aus diesen Bereichen zu gewinnen und die Zukunft unseres Landes zu stärken.

Um die Auszeichnung zu erhalten müssen zahlreiche Kriterien im Alltag einer Schule bzw. im Unterricht erfüllt sein. Weitaus nicht alle zur Auswahl stehenden Schulen haben das Ziel erreicht. Unsere Schule darf nun die Plakette an der Hauswand führen und wir werden weiterhin daran arbeiten, unsere Kinder zukunftsstark zu fördern.

Willkommen im Schuljahr 2020 / 2021

Wir begrüßen Euch bzw. Sie ganz herzlich im neuen Schuljahr, das am Montag, den 17. August 2020 starten wird.

Frau Ministerin Dr. Huwig hat ein Elternschreiben für den Schulbeginn verfasst, das Sie unter dem folgenden Link finden.

Wir hoffen, dass wir uns am Montag von Klassenstufe zwei bis vier wiedersehen und freuen uns schon auf unsere neuen Erstklässler am Dienstag.

Das Team der Pestalozzischule

Sommerschule Rheinland-Pfalz

„Die Sommerferien stehen vor der Tür. Nach den sehr anstrengenden vergangenen Wochen wollen wir selbstverständlich Spiel und Spaß für unsere Kinder und Jugendlichen, wir wollen aber auch pädagogische Unterstützungsangebote schaffen, die es unseren Schülerinnen und Schülern ermöglichen, möglichst fit und vorbereitet in das neue Schuljahr 2020/2021 zu starten.
Insgesamt stellt das Bildungsministerium dafür ein Volumen von fast zwei Millionen Euro bereit“, erklärte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig bei einer Pressekonferenz im Rahmen der Reihe „MiteinanderGutLeben – Familiensommer Rheinland-Pfalz“, in der rheinland-pfälzische Ministerien ihre Angebote für die Sommerferien vorstellen. Den Anfang hatte in der vergangenen Woche das Familienministerium gemacht.

Pädagogische Angebote

Sommerschule RLP

„Unter dem Motto „Sommerschule RLP“ haben wir gemeinsam mit den kommunalen Spitzenverbänden pädagogische Angebote für Schülerinnen und Schüler von der ersten bis achten Klasse ermöglicht. Weiterlesen